Länder A B
Länder C J
Länder K M
Länder N P
Länder Q S
Länder T Z

Foto-Reisebericht von Tanja Simrod
Reisezeitraum: August 2012

Wenn Sie auf die Weltkarte schauen, ist Slowenien ein winziger Kleks. Umso größer die Überraschung, wenn man auf diesem kleinen Territorium so verschiedene Landschaftsformen vorfindet.

Ich bereiste im August 2012 Slowenien und besuchte gemütliche Städtchen mit zahlreichen Kirchen und Burgen, die Julischen Alpen mit dem Triglav-Nationalpark, das Karstgebiet mit vielen Höhlen und die slowenische Küste.

Am meisten hat mir die Woche in den Julischen Alpen gefallen: herrliche Landschaft, super zum Wandern, Rad- und Kajakfahren, die Gastfreundschaft der Slowenen, die leckere Küche, die Sauberkeit und noch vieles mehr.

Die ca. 46 km lange slowenische Küste ist in Ordnung für einen kurzen Badeaufenthalt - für längere Unternehmungen am Meer eignet sich aber das Nachbarland Kroatien sicherlich besser. So ist auch unsere Slowenien/Kroatien Reise konzipiert: Eine Woche lang entdecken Sie aktiv die Berg- und Wasserwelt der Julischen Alpen und fahren danach für eine weitere Woche nach Kroatien, um die herrliche Küste entspannt mit Segelschiff zu erkunden. Mit unserem Reiseleiter Thomas Kropff werden Sie sicher das Beste in beiden Ländern entdecken!
>> Zur Kroatien/Slowenien-Reise


Europäische Kulturhauptstadt 2012: Maribor ... 

... ein nette und ruhige Stadt, obwohl sie zweitgrößte Stadt Sloweniens ist. 

Ptuj - eine der ältesten Städte Sloweniens  

In der Haupstadt Ljubljana ("die Geliebte") 

Größter See Sloweniens: Bohinj 

Ein Bergsee im Triglav-Nationalpark 

Mitunter farbenfroh: die slowenische Bahn  

Das größte Landtier unseres Planeten - gibts auch in Slowenien ;) ...
... die Felsformation "Elefant" 

Pflanzenvielfalt im Triglav-Nationalpark   

Julische Alpen mit dem höchsten Berg, dem Triglav (2864 m) 

Von hier sieht man u.a. den Triglav ("Dreikopf"), links im Hintergrund 

Hier arbeiten die fleißigen Bienen 


Im Karstgebiet Sloweniens gibt es zahlreiche Höhlen   

Höhlenburg Predjama 

Ein Städtchen an der adriatischen Küste 

Zahlreiche Feigenbäume gehören zum Landschaftsbild 

Südländische Architektur an der Küste 

Der Klassiker. :) 

Bis Venedig ist es nur ein Katzensprung 

Venedig bei Nacht 

Am Markusplatz 

Foto-Reisebericht von Tanja Simrod
Reisezeitraum: August 2012

>> Zur Kroatien/Slowenien-Reise


Startseite | Impressum | Kontakt