Länder A B
Länder C J
Länder K M
Länder N P
Länder Q S
Länder T Z

>> Zur Tourbeschreibung

Hier ein Lied über die Masuren, verfasst von der Reisegruppe bei der Rad- und Kanutour „Königin der Masuren“ im Juli 2006


Foto: Beate Münzberg


Das Lied „Die Masuren waren unser Ziel“ nach der Melodie und dem Refrain von „Auf der Festung Königsstein“


1. Die Masuren waren unser Ziel, jup…
dafür war uns keine Last zuviel, jup…
Mit schwerem Gepäck und per Eisenbahn kamen wir in Warschau an.

2. Gleich am zweiten Tag ging`s richtig los, jup…
die Freud’ war bei allen riesengroß, jup…
als es hieß, nun Leute ran, wir schauen uns Warschau an.

3. Mit dem Beil reiste der Uli an, jup…
damit er Brennholz schlagen kann, jup…
Zum Feuer machen war er stets bereit, dabei verlor er keine Zeit.

4. Uli hat ein Hackebeil, jup…
Holz zu hacken das ist geil, jup…
Brennt das Feuer lichterloh, leuchten Ulis Augen froh.

5. Sogar ne Bowle gab´s bei uns,
dass war für Elke und Heike keine Kunst, jup…
Beeren, Wodka, Selters, Wein und schon schmeckte die Bowle fein.

6. Kirschen, Beeren für die Heike, jup…
gab es an der Straßenseite, jup…
Klaute sie bei Mann und Maus, oh – war das für uns ein Graus.

7. Bei jeder großen Fahrradtour, jup…
muß doch auch´ne Luftpumpe sein, jup…
Die packte immer Steffen ein, bis Anja sagte: „Die ist mein“.

8. Ach der Sand ist wichtig hier, jup…
denn wir ham ein großes Ziel, jup…
Paris-Dakar im nächsten Jahr, mit dem Radel – wunderbar!

9. An der Masuren hellen Strand, jup…
man nicht gleicht sieht wer schwimmen kann, jup…
Kommt man am Mittelpunkt des Sees an, der Nabel noch gut atmen
kann.

10. Auf dem See da fahren wir, jup…
und der Gero trinkt sein Bier, jup…
an Land da sind wir eingetroffen, und der Gero war besoffen.

11. Unsre Antje lacht sich tod, jup…
fällt vor Lachen aus dem Boot, jup…
Auf dem Fluß das war ein Akt, vermutlich hatte sie Biberkontakt.

12. Und gibt es abends `nen Mückenstich, jup…
hilft schnell des Geros Wunderstift, jup…
Nur bei Bremsen – ach, oh weh – braucht´s ganz schnell `nen Sprung in
See

13. Singen ist ne Leidenschaft, jup...
Katrin und Lorette überzeugen Texteskraft, jup…
Nur wenn Ania und der Papa singen, dann schweigen wir und lassen
singen.

14. Heike macht ein Interview, jup…
fragt die Leute immerzu, jup…
wie war es denn, zurück wir schau`n – ja, die Reise war ä Trau-aum.

15. Ina, die lacht wunderbar, jup…
Hatte die Idee zu diesem Liedchen gar, jup…
Und als „Biber“ wohl bekannt, stimmt sie allein den Refrain jetzt an.


Startseite | Impressum | Kontakt